Samstag, 8. Dezember 2012

Weihnachtsdeko - Nachtrag

Hi Mädels,

wie versprochen kommt nun ein Nachtrag meiner aktuellen Weihnachtsdeko!

Vielleicht erinnert sich noch jemand an einen meiner vorigen Posts, in dem ich geschrieben habe, das Rot so gar nicht meine Farbe ist und es nicht zu restlichen Deko im Haus passt?! 

Aber was schert mich mein Geschwätz von Gestern??? 

Als ich bei Euch rumgestöbert habe und mich sonst auch ein wenig inspirieren lassen habe (habe jetzt die Seite "Printerest" für mich entdeckt, HIER, wenn ihr schauen wollt), sah ich unheimlich viele tolle Deko mit Rot. Also kramte ich meinen untersten und ältesten Karton heraus, der noch ein wenig rote Weihnachtsutensilien aus einem vorigen Leben enthielt und dekorierte munter drauf los.

Und das ist dabei entstanden: 

 Ihr seht jetzt unser Gäste-WC mit viel Rot, Grau und Weiß... 


 
o

  
 o



Ich weiß nicht, kann man das machen? 

Herr ZauberBlick war gestern auch erst skeptisch, sagte dann aber: Muss mich wieder erstmal dran gewöhnen, wie bei allem, was Du veränderst...

Hinterher gefällt es ihm dann doch meistens!

Ach ja, hier noch die Fensterbank mit einer relativ neutralen Deko, damit es nicht zu Rot wird...

 

Dann habe ich aber nochmal meine "ganz normale" neue Weihnachtsdeko für Euch:

    
Hier habe ich die Deko verwendet, die ich im letzten Jahr an dem Kranz mit dem Holzherz dekoriert hatte.


Dies ist ein schon ziemlich alter Metall-Leuchter vom Möbelschweden, den ich je nach Jahreszeit neu gestalte. Jetzt eben mit schönen verschiedenen Weihnachtskugeln. Schön sieht es aus, wenn die Teelichter brennen, aber das zu fotografieren ist so schwierig...


Diese Deko auf der Treppe habt ihr zwar schon einmal von mir gezeigt bekommen, HIER, aber jetzt habe ich noch eine Lichterkette um den Ast herum geschlungen. Ich finde es nun richtig schön weihnachtlich! 


Und nun meine letzte Deko: Ein Korb ganz einfach mit einer Lichterkette und glänzenden Kugeln. Am Abend schimmert dieser Korb unheimlich schön.

So, das war´s! 
Mehr habe ich im Moment nicht für Euch. 

Allerdings könnte ich Euch noch zeigen, wie ich vor ein paar Tagen ein Mitbringsel zum Geburtstag etwas weihnachtlich aufgepeppt habe, ganz niedlich, wie ich finde:

 

Ich hoffe, Ihr freut Euch alle auf den 2. Advent und genießt hoffentlich das Wochende
Ich für meinen Teil will es jedenfall versuchen!

Bis bald,
 o
 Bibi

Kommentare:

  1. Sag mal liebe Bibi, Du kommst ja auf Ideen, Dein Gäste WC weihnachtlich zu schmücken... grins. Finde ich klasse, denn auf meiner kleinen Fensterbank im WC stehen auch Teelichter, ein Nikolaus und Zapfen und Nüsse.
    Wenn es Dir gefällt, ist es doch o.k.
    Die Bierflaschen als Rentiere finde ich genial.
    Ein schöner Einfall.
    Dir nun noch ein sonniges Wochenende,
    ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit'
    Das hast du wieder mal alles sehr schön gemacht! Besonders die Elch deko an den Flaschen finde ich genial !
    Klau ich einfach mal ;0)
    Euch auch einen wunderschönen 2. Advent!

    AntwortenLöschen
  3. HAHA. Die Bierflaschenrehntiere sind ja wirklich der Hammer. Die Deko erinnert mich an einen Laden den ich letztens in Berlin entdeckt habe.
    http://brigadegluecklich.de/dekoration/

    Wer auf diese Rehntierbierflaschen steht, sollte da unbedingt mal vorbei schauen.

    LG
    MArie

    AntwortenLöschen
  4. Diese Bierflaschen sind ja toll :))

    AntwortenLöschen
  5. hey,ich mach bis hl.abend ein ‚experiment‘, ihr seid herzlich eingeladen mal vorbeizuschauen! liebste grüße:)

    http://jodie30o.blogspot.de/2012/11/experiment-salubrious-social-slim.html

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bibi,
    ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderbres und erholsames Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2013!
    Liebe Grüße von Kristin

    AntwortenLöschen