Samstag, 3. November 2012

Geschenkanhänger aus FIMO

Hallo Ihr Lieben!

Heute habe ich ein kleines DIY für Euch. Vor einiger Zeit, als ich durch den Bastelladen meines Vertrauens schlenderte, sah ich weiße Modelliermasse im Angebot.
Zu diesem Zeitpunkt wusste ich zwar noch nicht, was ich damit machen wollte, aber mit musste sie trotzdem.

Nun hatte ich die zündende Idee: es sollten Geschenkanhänger gebastelt werden...
oder Weihnachtsbaumanhänger (obwohl ich eigentlich noch nicht an Weihnachtsdeko denken wollte).

Eine tolle Anregung bekam ich HIER. von Daniela. Schaut doch mal rein, sie kreiert wunderschöne Dinge. Allerdings hatte ich weder so einen tollen Sternausstecher, noch so einen schönen Stempel. Also improvisierte ich....

Anleitung:

    1. Einen teil der Masse auf einer glatten Oberfläche mit einem Nudelholz in die gewünschte Dicke ausrollen
    2. Mit einem Plätzchenausstecher in die Masse stechen



    3. Die überschüssige Masse aussen herum entfernen
    4. Vorsichtig die Modelliermasse aus der Form drücken


    5. Nach Wunsch dekorieren


    6. Mit einem Schaschlikspiess ein Loch bohren, damit man den Anhänger später auch aufhängen kann


    7. trocknen lassen
    8. Eventuell mit Acrylfarbe bemalen

      Und hier noch ein paar Fotos von den Anhängern, die ich gebastelt habe. Auch ein paar Sterne oder Herzen zum dekorieren sind dabei.

       











      Ich hoffe, Euch gefällt, was ich gebastelt habe...?!

      Über Kommentare von Euch freue ich mich natürlich wieder riesig und begrüßen möchte ich an dieser Stelle auch alle meine neuen Leser. Bin schon hocherfreut, dass es so viele geworden sind. 

      Ein schönes Wochenende
      wünscht Euch
      die

      Bibi
       

       



Kommentare:

  1. Hey,
    dein Blog gefällt mir sehr gut.
    Vielleicht hast du Lust bei mir auch mal vorbei zu schauen und mir zu folgen?
    http://missbeautyandmore.blogspot.de/
    LG ela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bibi!
    Mit dieser Modelliermasse habe ich auch schon gearbeitet und es macht wirklich viel Spaß!
    Habe dafür damals auch die Ausstechförmchen genutzt und Anhänger gebastelt.
    Aber deine sind besonders schön geworden!Habe auch schon mal mit Herbstblättern Abdrücke gemacht und dann in Blattform ausgeschnitten.
    Wünsch dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße von Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen!:D
    ich finde die Idee für einen kreativblog total gut.
    wenn du lust und zeit hast schau doch mal bei mir rein und folge mir wenner dir gefällt?;)


    http://mylittlewo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Wow mit Fimo kann man echt tolle Sachen machen liebe Bibi. Die Plätzchen sehen ja aus wie echt, da musst du bestimmt aufpassen das die nicht gegessen werden :) LG Vroni.

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee! :)
    Nur weiß ich nicht, wo ich Modelliermasse herbekommen könnte :(

    Liebste Grüße :)
    Aimie

    http://aimie-cherise.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Bibi,
    die Sache auf deinem Blog sind super! Ich werde auch dies einmal verstehen.
    Jetzt suche ich Blog-Partner, um Ihr und mein Blog mit einer gegenseitigen Text- oder Bannerverlinkung auf der Seite zu unterschützen. Leider finde ich Ihre E-Mail Adresse in Ihrem Blog nicht. Wenn Sie dazu Lust haben, mailen Sie mir zurück!:)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bibi,
    ganz lieben Dank für Dein Kompliment. Du bist ja ne Süße :o)

    Wunderschöne Sterne hast Du gebastelt. Sterne sind ja momentan der Renner. Man sieht sie überall, auf Decken, Tassen, Körben usw. Du hast also mit der Deko genau ins Schwarze getroffen. Ich danke Dir für den Tipp mit der Modeliermasse. Ich glaube ich versuche es auch mal.

    Ganz liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen